Besonders im Garten machen schöne Beleuchtungen viel her. An Weihnachten, wenn es überall funkelt und leuchtet, sollte natürlich auch dem Garten Beachtung geschenkt werden.

Viele dekorieren das ganze Haus mit Lichterketten, vergessen aber den Außenteil des Hauses, den die meisten Menschen sehen: den Garten! Aus diesem Grund habe ich mir die Mühe gemacht und in diesem Beitrag die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen für den Garten zusammengetragen.

Weihnachtslichter für den Garten

Es gibt sehr viele unterschiedliche Deko- Weihnachtsbeleuchtungen auf dem Markt. Angefangen bei Laser Weihnachtsbeleuchtung bis hin zu aus Lichtschläuchen geformte Weihnachtsmännern ist alles dabei.

Hier findest du meine Übersicht über die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen, die sich optimal für den Garten eignen! Zudem habe ich weiter unten zusammengetragen, was bei den Outdoor-Lichtern unbedingt beachtet werden sollte, wenn sie außen im Freien stehen sollen.

Laser Weihnachtsbeleuchtung

Sehr beliebt und auf unserer Internetseite ausgiebig getestet sind moderne Laser Weihnachtsbeleuchtungen.

Diese zeichnen sich durch einen minimalen Aufwand beim Schmücken aus, wobei sie trotzdem eine riesige Fläche schön beleuchten! Dies funktionier  mithilfe eines leistungsstarken, zugleich aber ungefährlichen, Laser. Dieser lässt auch große Gärten in einem Meer voller Lichter erscheinen.

Zudem sparen die Laser Unmengen an Strom, da sie nur sehr wenig verbrauchen. Da die Geräte hauptsächlich für den Einsatz im Garten gedacht sind, sind sie entsprechend wetterbeständig und robust gebaut. Dem Einsatz in mehreren Wintern steht damit nichts im Weg.

Auch wenn die Modelle nicht immer ganz billig sind, spart man sich durch einen Kauf praktisch das komplette restliche Schmücken im gesamten Garten, da ein Gerät ausreicht um auch große Flächen erstrahlen zu lassen!

Laser Weihnachtsbeleuchtung findest du beispielsweise bei Amazon.

Die klassische Außen-Lichterkette

Nie alt werden wird wohl die klassische weiße oder warmweiße Lichterkette für außen, beispielsweise für die Hauswand. Trotzdem es diese nun schon seit langer Zeit gibt, gibt es immer wieder Weiterentwicklungen und neue Spielereien.

Eine gute Lichterkette sollte heute ausschließlich LEDs besitzen, da diese nicht nur Energie sparen, sondern dabei auch noch eine längere Lebensdauer als Glühbirnen haben. Heiß werden LED-Lichterketten zudem auch nicht.

Besonders schön sind derzeit Eiszapfen-Lichterketten, bei der in regelmäßigen Abständen unterschiedlich lange Lichterkettenstränge von der Hauptschnur abgehen. Kombiniert mit einem schönen Blinker-Effekt machen diese Lichterketten auch im Garten einen schönen Eindruck.

Meine Lieblings Lichterkette für den Garten findet ihr übrigens hier!

Lichtschlauch für den Garten

Schick aussehen und einfach anzubringen sich auch Lichtschläuche. Dabei handelt es sich um viele kleine LEDs, die in einem transparenten Schlauch aus Gummi angeordnet sind.

Die Schläuche gibt es mittlerweile in allen Formen und Farben. Es gibt auch Lichtschläuche für den Garten, die unterschiedliche farbige LEDs enthalten!

Besonders schick sehen die Weihnachtslichter aus, wenn sie beispielsweise um einen Baum im Garten gewickelt werden. Auch an der Hauswand, beispielsweise um die Regenrinne, sieht die Weihnachtsbeleuchtung auch gut aus.

Spannend sind die Lichtschläuche besonders zu Weihnachten außerdem, da sich aus ihnen interessante Motive formen lassen.

Motive aus Lichtschläuchen

Aus Lichtschläuchen lassen sich gerade zu Weihnachten sehr schöne Motive formen. Diese werden an einem Drahtgestell einfach fixiert.

Auch hier ist der Aufbau sehr einfach, meist müssen die einzelnen Teile der Weihnachtsbeleuchtung nur zusammengesteckt werden und schon kann das Motiv in den Garten gestellt werden. Zusätzlich bringen die Motive alle Vorteile der LED-Technik mit sich.

An Motiven mangelt es dabei nicht. Rentiere, Weihnachtsmänner und Tannenbäume sind zu Weihnachten genau das richtige als Dekoration für den Garten.

Hier gibt es eine schöne Übersicht aller Motive die mit Lichtschläuchen für den Außenbetrieb gestaltet wurden.

Lichternetz im Garten

Besonders wenn es über einen mittelgroßen Baum oder Busch im Garten gespannt ist, kommt es richtig zur Geltung. Die Rede ist von einem Lichternetz aus vielen LEDs!

Diese sind in einem Netz fest miteinander verbunden und ergeben so automatisch ein perfektes Muster, wenn sie aufgehangen werden. Sie eignen sich jedoch auch hervorragend, um über Bäume oder Büsche im Garten gespannt zu werden.

Hierbei sollte unbedingt die benötigte Größe des Netzes in Länge und Breite gemessen werden! Außerdem sind nicht zwangsläufig alle Netze für außen geeignet. Das nebenstehende ist mein Favorit und eignet sich auch für den Garten.

Es gibt allgemein viele dinge zu beachten, wenn Weihnachtsbeleuchtungen für den Garten gekauft und aufgestellt werden sollen!

Das sollten Outdoor-Weihnachtsbeleuchtungen für den Garten können

Nicht jedes schöne Weihnachtslicht ist zwangsläufig auch für den Einsatz im Freien geeignet. Hierbei sollte immer die sogenannte IP-Schutzklasse der Weihnachtsbeleuchtung beachtet werden, bevor diese nach außen verlagert wird! 😉

Weihnachtsbeleuchtung auch außen schützen

Diese Schutzklasse ist auf vielen elektronischen Geräten angegeben und setzt sich aus zwei Ziffern zusammen:

  1. Zahl für den Schutz gegen Fremdkörper
  2. Zahl für den Schutz gegen Wasser.

Um so höher die entsprechenden Schutzklassen sind, desto höher ist auch der Schutz gegenüber den unterschiedlichen Außeneinwirkungen.

  • Eine Schutzklasse 00 würde beispielsweise bedeuten, dass das Gerät weder gegen Fremdkörper, noch gegen das eindringen von Wasser geschützt ist
  • Die Schutzklasse 54 bietet im Gegensatz dazu beispielsweise einen starken Schutz gegen Fremdkörper und einen mittleren Schutz gegen Wasser.

Vor jedem Kauf sollte daher abgeschätzt werden, wo die Weihnachtsbeleuchtung im Garten später stehen soll und welche Schutzklasse hierfür nötig sein wird.

Lichter fest anbringen und Kabel schützen

Weihnachtsbeleuchtungen sollten immer besonders fest angebracht werden. Ob angebunden oder im Grasboden verankert, die Lichter müssen besonders in der Weihnachtszeit im Winter vielen Witterungsbedingungen standhalten!

Dies kann kräftiger Sturm wie auch Schnee und leider, auch im Winter, manchmal Regen sein. Kabel sollten wenn möglich abgedeckt verlaufen und für außen geeignet sein, um den auch außerhalb des Hauses sicher zu funktionieren.

So kann Weihnachten auch im Garten mit Sicherheit zelebriert werden.

Fazit zu Garten Weihnachtsbeleuchtung

Es gibt viele verschiedene Weihnachtsbeleuchtungen die sich perfekt für den Garten eignen. Die große Auswahl macht es allerdings auch schwer, eine gute Wahl zu treffen. Hier hilft nur eine gründliche Recherche und letztendlich entscheidet sowieso der persönliche Geschmack, welches Weihnachtslicht nach außen vor die Haustür kommt.

Eines zeigt sich aber auf jeden Fall: Mit Weihnachtsbeleuchtung sollte nicht nur im Haus geschmückt werden, sondern auch im Garten!

Übrigens: Wie man es auch übertreiben kann (oder vielleicht auch nicht? 😉 ) seht ihr im folgenden Video!

Die schönste Weihnachtsbeleuchtung für den Garten
Markiert in: